"Ich fühle mich jetzt einfach gut"

Laura Esders

Alter: 24
Körpergröße: 1,68 m
Körpergewicht vorher: 83 kg
Körpergewicht jetzt: 70 kg
Gewichtsverlust: 13 kg

Ein bisschen Bauch zu haben, liegt bei uns in der Familie, so dass ich erst mal gar nicht darauf geachtet habe, dass sich mein Übergewicht in den letzten Jahren ganz leise angeschlichen hat. In der Zeit wohnte ich mit zwei Mädels in einer WG zusammen. Statt selbst zu kochen, haben wir am Wochenende öfter Essen bestellt. Das war bequem und gemütlich zugleich. Allmählich wurden diese Ausnahmen dann zur Gewohnheit und mein Gewicht stieg. Irgendwann hatte ich deutlich zu viel auf den Rippen. In der Zeit haben mich manchmal Freunde angesprochen, ob ich zugenommen hätte. Dann hat es plötzlich „Klick“ gemacht und mir war schlagartig klar: Jetzt muss was passieren!

"Anfangs war ich skeptisch."

Meine Mutter, Manuela Esders, ist Cambridge Weight Plan-Beraterin und meine Schwester Anna hatte bereits sehr erfolgreich mit dem Konzept abgenommen. Da lag es nahe, es ebenfalls damit zu versuchen. Allerdings war ich anfangs skeptisch.

An einem ganz normalen Tag nach der Arbeit bin ich spontan zu einem Infoabend gefahren, den meine Mutter organisiert hatte.  Sie war so überrascht, mich dort zu sehen, dass sie mich mit einem „Oh, du bist auch da?“ begrüßte.

Ich habe es langsam angehen lassen und mit Stufe 3 angefangen, also zwei Cambridge-Produkte kombiniert mit normaler kalorienbewusster Ernährung. Das habe ich acht Wochen durchgezogen und das Gewicht ging deutlich nach unten. Nachdem ich sah, dass es funktioniert, wechselte ich auf Stufe 2, mit drei Produkten und einem kleinen Abendessen. Damit verlor ich noch einmal schneller Gewicht.

"Nachdem sich mein Körper an die Umstellung gewöhnt hatte, fiel mir das Abnehmen überhaupt nicht schwer."

Ganz wichtig war es für mich, ein klares Ziel vor Augen zu haben. Bei mir war es unser Schützenfest im Sommer. Bis dahin wollte ich mein Wunschgewicht erreicht haben. Bevor es losging, warnte ich sogar meine Arbeitskollegen vor mir. Sie sollten sich auf die eine oder andere Zickerei einstellen. Aber meine Stimmung war total gut und meine Vorwarnungen unnötig. Nachdem sich mein Körper an die Umstellung gewöhnt hatte, fiel mir das Abnehmen überhaupt nicht schwer.

Insgesamt habe ich 13 Kilo abgenommen und heute fühle mich einfach gut und bin sehr zufrieden mit meinem Aussehen. Und das ist schließlich das Wichtigste.

Laura 300px
Laura_vorher.jpg

Beratersuche