"Endlich eine Diät, die Spaß macht!"

Polymenis Skoularidis

Alter: 37
Körpergröße: 1,81 m
Körpergewicht vorher: 116 kg
Körpergewicht jetzt: 90 kg
Gewichtsverlust: 26 kg

Geschlemmt habe ich schon immer gerne, am liebsten griechische Spezialitäten aus meiner Heimat. Auch für Sport habe ich neben meinem Beruf als Arzt nicht besonders viel Zeit. Gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung – Fehlanzeige! Und so trug ich in den letzten Jahren schleichend immer mehr Kilos mit mir herum. Ich versuchte immer wieder abzunehmen, ob mit Eiweißdiäten, Tabletten oder Shakes. Meistens konnte ich zwar kurze Erfolge erzielen, doch die Kilos hatte ich ein paar Wochen später wieder drauf.

Ende letzten Jahres platze mir während eines Einsatzes im Krankenhaus plötzlich meine OP-Schürze, wohlgemerkt in Größe XXL. Als kurze Zeit später mein zweiter Sohn zur Welt kam, da wusste ich, dass sich dringend etwas ändern muss – und zwar dauerhaft.

"Der Einstieg lief viel besser als ich es mir je erträumt hatte."

Von einem Freund aus Griechenland erfuhr ich von Cambridge Weight Plan. Als ich ihn nach längerer Zeit wieder sah, hatte er knapp 30 Kilo verloren. Das wollte ich auch! Von nun an ging alles sehr schnell. Ich kontaktierte einen Berater in meiner Nähe und startete direkt mit Stufe 1. Das bedeutet, nicht mehr als 800 Kalorien am Tag. Der Einstieg lief viel besser als ich es mir je erträumt hatte. Dank der Vielfalt an Mahlzeitenersatzprodukten fiel mir die Umstellung meiner Ernährung überhaupt nicht schwer. Denn das Cambridge-Konzept bedeutet nicht etwa Verzicht, sondern maßvolles Genießen.

"Ich fühle mich so fit und gesund wie noch nie in meinem Leben."

Heute bin ich ganze 26 Kilo leichter und trage meine OP-Schürze in Größe M. Ich fühle mich so fit und gesund wie noch nie in meinem Leben. Um dieses Gefühl mit anderen teilen zu können, bin ich seit Mai diesen Jahres selbst als Cambridge Weight Plan Berater tätig. Bis zum Herbst, wenn die Taufe meines Sohnes ansteht, möchte ich mein Wunschgewicht von 80 Kilo erreichen. Und ich weiß genau, mit Cambridge, einer Diät, die so gut funktioniert, dass es einfach Spaß macht, ist das gar kein Problem!

Poly_nachher
Polymenis_vorher.jpg
Stemps-CWP.png
Polymenis Skouliardis_Maintainer

Beratersuche


Wie geht es Polymenis heute?

Für die Zukunft soll es so weitergehen bzw. ich möchte noch weitere zehn Kilo abnehmen, um einen gesunden BMI zu erreichen. Als Arzt motiviert mich schließlich primär die Gesundheit und ich weiß noch viel besser, was Krankheiten wie Diabetes oder zu hohe Cholesterin-Werte bedeuten können. Außerdem sollen meine Kinder auch noch möglichst lange was von ihrem fitten und gesunden Vater haben.

Ich höre immer wieder Zweifel, dass bei einer Diät mit 800 Kalorien am Tag und Mahlzeitenersatz doch bestimmt sehr viel Chemie dabei sei, aber diese Zweifel kann ich ausräumen. Was umso erstaunlicher ist, da die Produkte, trotz der geringen Kalorienzahl, auch noch satt machen. Wie so häufig hat das auch etwas mit Vertrauen zu tun. Das ist bei dieser Diät ein ganz wichtiges Gut. Doch vertraut man in sich selbst und seinen Berater, dann wird das eine schöne Reise, bei der du fast täglich die Ergebnisse am eigenen Körper sehen und spüren kannst. Zwar braucht man anfangs etwas Geduld, aber die lohnt sich!