„Die ‚familienfreundliche‘ Diät“

Sandra Karthaus

Alter: 38
Körpergröße: 1,77 m
Körpergewicht vorher: 87 kg
Körpergewicht jetzt: 70 kg
Gewichtsverlust: 17 kg

Seit ich denken kann, war ich immer schlank. Sogar nach meinem ersten Kind wog ich lediglich 60, vielleicht 65 Kilo. Das änderte sich jedoch mit meiner zweiten Schwangerschaft. Ich musste sehr viel liegen, eigentlich von Anfang an und alleine dadurch häuften sich die Kilos. Direkt nach der Geburt musste ich operiert werden und ein Jahr später gleich nochmal. Ich kam währenddessen nicht wirklich auf die Beine und auch wenn ich mir immer wieder vornahm abzunehmen, habe ich es nicht wirklich durchgezogen. Durch die ganzen Komplikationen und Umstände fehlte mir die Motivation und viele der Diäten, die ich probierte, ließen sich nicht in meinen Alltag mit Familie, Job und Hund integrieren.

„Ich konnte kaum glauben, wie schlank sie war“

Ich habe mich nicht nur nicht wohlgefühlt, sondern auch noch meine Hobbies eingeschränkt, bin immer weniger rausgegangen und lag beim Schwimmen mit meiner Familie eher auf der Liege, als mit meinen Kindern im Wasser zu spielen. Ich war ständig müde und kaputt.
Nur zum Aquafitness schleppte ich mich ab und an immer noch mit einer Freundin. Dort traf ich dann auch eines Tages Yonisoa, die später meine Beraterin wurde. Ich kannte sie noch aus einer Zeit, in der sie sehr übergewichtig war. Ich hatte sie lange nicht gesehen und konnte kaum glauben, wie schlank sie war. Ihr Erfolg hat mich von den Socken gehauen und mir total viel Motivation gegeben. „Das kann ich auch schaffen“ habe ich mir gedacht.
Zusammen mit meinem Mann Axel, der auch abnehmen wollte, haben wir einen Beratungstermin mit Yonisoa vereinbart.

„Ein Abnehm-Programm wie für uns gemacht“

Das erste Treffen mit Yonisoa lief direkt super. Sie hat uns alles sehr gut erklärt, uns ausführlich beraten und auch die Produkte konnten wir probieren. Das Komplettpaket hat uns dann überzeugt. Anders als bei anderen Diäten konnte ich mit Cambridge Weight Plan weiter ganz normal für meine Kinder kochen und für mich gezielt Mahlzeiten weglassen oder mit CWP-Produkten ersetzen. Das Vertrauen und die Offenheit zwischen mir und meiner Beraterin haben mir sehr geholfen. Gerade am Anfang purzeln die Kilos sehr schnell. Das ist ein großartiges Gefühl. Im weiteren Verlauf, in einer höheren Stufe, ging es dann etwas langsamer voran. Dann ist es besonders wichtig, am Ball zu bleiben und sich nicht davon demotivieren zu lassen, dass die Kilos mal etwas langsamer schmelzen. Genau das hat unsere Beraterin mir immer wieder vor Augen geführt. Ihre Begleitung und Motivation war einfach Gold wert!

Heute gehe ich wieder viel mit meinen beiden Söhnen schwimmen und genieße es. Ich bin befreit vom Unwohlsein und quäle mich beim Aquafitness nicht mehr, im Gegenteil: ich zeige mich wieder gern unter Leuten. Auch gemeinsames Fahrrad fahren und Spazierengehen – mit oder ohne Hund – machen wieder Spaß. Wir genießen unser wieder aktives Leben in vollen Zügen. 

Sandra Karthaus
Sandra_vorher

Beratersuche