16.10.2019

Die Herbst-Fashion Trends 2019

Der Sommer verabschiedet sich allmählich und der Herbst lässt grüßen. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, die Blätter werden wieder bunter und die sommerlichen Kleider weichen den herbstlichen Outfits. Es gibt jedoch mächtig Grund, sich auf den Herbst zu freuen, denn die diesjährige Herbstmode wird gewagt, aufregend und vielfältig! Wir lassen dich natürlich nicht im Regen stehen und verraten dir, welche Teile in deinem Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen dürfen. 

1. Fancy Federn

Was die neue Mode und der überdimensionale Kanarienvogel aus der „Sesamstraße“ gemeinsam haben? Jede Menge Federn. ;-) Glücklicherweise reden wir diesen Herbst aber meistens von „Fake-Federn“ – hergestellt aus Wolle, Denim oder Taft. Sie bringen eine ordentliche Portion Bewegung in deinen Look und zieren Kleider, Jacken, Röcke und Accessoires.

2. XL-Blazer

Blazer sind ein Evergreen in der Fashion-Welt und das bereits seit Jahrzehnten. Und der Style in diesem Herbst führt uns auch zurück in eins dieser Jahrzehnte: die 80er! Von extremen Schulterpolstern über opulente Rüschen oder Cut-Outs bis hin zu voluminösen Puff-Ärmeln – nichts ist zu gewagt. Hauptsache extravagant und retro!

3. Dunkle Lederjacken

Ob echt oder als vegane Alternative: Leder ist diesen Herbst und Winter so populär wie lange nicht. Außerdem sind lange Schnitte gefragt. Es darf also gerne mal der lange, schwarze Ledermantel sein – nur Mut!

4. Dramatische Capes

Drama Baby! Eine Alternative zum herkömmlichen Wintermantel bieten aufsehenerregende Capes. Vom kurzen Rotkäppchen-Umhang bis zur langen schwarzen Hexenschleppe – die Auswahl ist groß und für jeden Anlass ist etwas dabei. Wer modische Extravaganz liebt, wird auch herbstliche Capes lieben!

5. Geometrische Muster

Karomuster sind zeitlos und eigentlich in fast jedem Kleiderschrank zu finden. So weit, so gut. Was jedoch in Sachen „Muster“ neu ist: Die geometrische Form hat ein Revival und wird nun zusehends mit anderen Mustern kombiniert. In Rautenform mit Harlekin-Einschlag oder wie ein buntes, kleinkariertes Schachbrett kommen die neuen It-Pieces daher. Ein wahrer Eye-Catcher!

6. Animal-Prints 2.0

Echter Pelz hat mittlerweile ausgedient, die Popularität von Animal-Prints allerdings nicht. Ganz im Gegenteil. In der kalten Jahreszeit werden wir vor allem Leo-, Tiger-, Schlangen- und Zebra-Looks zu sehen bekommen. Wir freuen uns jetzt schon „tierisch“ auf die ausgefallenen Muster und Kombinationen.


Herbst Fashion-Trends 2019

Beratersuche