24.06.2020

Staycation: So holst du dir das Urlaubsfeeling nach Hause

Der Sommer ist endlich angekommen, aber du hast keine Reise geplant? Halb so schlimm! Es muss nicht immer die weite Ferne sein, denn du kannst dein Glück auch in den eigenen vier Wänden finden. Wir holen das Urlaubsfeeling zu dir nach Hause: Staycation on!

1. Bringe dein Heim in Schuss 

Bevor dein Urlaub losgehen kann, solltest du daheim alles aufräumen und dein Zuhause startklar machen. Je weniger wegzuräumen, zu putzen und zu waschen ist, desto eher kommt Urlaubsfeeling auf.

2. Flugmodus

Zuhause kann es verlockend sein, kurz die Arbeits-Mails zu checken oder doch noch einmal die Neuigkeiten in der WhatsApp-Gruppe zu lesen. Das solltest du aber definitiv vermeiden, denn du befindest dich schließlich im Flugmodus. Sei weder für die Arbeit noch für andere berufliche Termine in dieser Zeit erreichbar!

Ein weiterer Tipp: Schieb auch Papierkram erst einmal zur Seite bzw. verstaue alles in einer Schublade, damit du nicht aus dem Augenwinkel auf einen bevorstehenden Berg Arbeit schielst. In diesem Fall funktioniert tatsächlich das Prinzip "aus den Augen, aus dem Sinn..."

3. Einfach mal nichts tun

Schwimmbad oder Hängematte? Eistee oder Weißweinschorle? Ein Buch lesen oder in der Sonne dösen? Fragen über Fragen. Du machst im Urlaub, wonach dir der Sinn steht – und zwar ohne Zeitdruck! Versuche, dein Leben zu entschleunigen und an jedem Tag etwas zu machen, das dir Freude bereitet. Alles auf einmal tun zu wollen, setzt dich nur unnötig unter Druck und produziert letztlich nur Freizeitstress. Und das wollen wir an unseren freien Tagen nun wirklich nicht. ;-)

4. Heimisches Urlaubsparadies 

Pflanzen, Blumen und Palmen bringen das Urlaubsfeeling erst richtig zu dir nach Hause. Verwandle dein Heim in eine grüne Wohlfühloase mit sommerlichem Charme.

Du hast einen Balkon oder einen Garten? Stelle Pflanzen auf, hänge Lichterketten auf und platziere Windlichter, dann hast du "Balkonien" schon urlaubstauglicher gemacht. Auch schön: Es gibt spezielle Outdoor-Teppiche, die den Boden verzieren und noch mehr Gemütlichkeit in den Außenbereich bringen. Und erneut: Zum Seele-Baumeln-Lassen den Flugmodus nicht vergessen!

5. Kulinarische Weltreise in der heimischen Küche

Es muss nicht immer eine Reise sein, um das Fernweh zu stillen. Manchmal reicht ein Blick in unsere Cambridge Weight Plan Rezepte. Ein feuriges Thai Curry, eine Pizza im Italiano-Style oder Chicken Tikka-Stil… das schmeckt nach Urlaub! Interkulturelle Küchen kannst du dir so ganz einfach auf der Zunge zergehen lassen. Und dies ohne schlechtes Gewissen. Denn unsere Rezepte und Produkte sind nicht nur gesund, sondern auch kalorienarm.

6. Happy Hour auf Staycation

Eine Happy Hour im Urlaub kann den Abend versüßen. Fruchtige Cocktails und Mocktails kannst du aber auch gemütlich Zuhause schlürfen. Wie wäre es bspw. mit einer nichtalkoholischen Bowle? Die perfekte Alternative zu zuckerhaltigen Drinks – auf die Art bleibst du auch nach der Happy Hour schlank und musst nicht, wie so oft, die überflüssigen Urlaubspfunde wieder los werden.

Wir finden, Staycation ist das nachhaltigste und günstigste Urlaubsziel der Welt. Und das Schöne daran: Auf nervenzehrendes Kofferpacken kann ebenfalls verzichtet werden. Los geht die Reise!

Staycation: So holst du dir das Urlaubsfeeling nach Hause

Beratersuche