23.01.2019

Unternehmungen für kalte Tage

Der Januar ist bald vorbei – und trotzdem lässt der Frühling wohl noch länger auf sich warten. Aber trotz kalten Temperaturen, kurzen Tagen und schlechtem Wetter – oder gerade deshalb – kann man viele coole Sachen unternehmen! Wir präsentieren unsere Lieblings-Must-Dos für diesen Winter:

1. Ein Besuch in der Therme

Sauna, Massagen, Entspannung. Na, wer hat auch direkt an einen Besuch in der Therme gedacht? Dieses Schmuddel-Wetter lässt sich viel besser im heißen Whirlpool genießen. Verwöhnt euch selbst!

2. Kinozeit

Regen, Schnee und Wind sind die perfekte Einladung ins Kino. Dort kann man das graue Nass vergessen und vollkommen in eine andere Welt eintauchen. Perfekt!

3. Gesellschaftsspiele spielen 

Wer sagt, dass man unbedingt das Haus verlassen muss, um coole Sachen zu machen? Wie wär’s, stattdessen mit einem gemütlichen Abend unter Freunden? Lade einfach deine Liebsten zu dir nach Hause ein, bereite leckere Snacks vor und krame deine Lieblingsspiele aus dem Schrank. Spiel, Spaß und gute Laune garantiert!  

4. Schlittschuh laufen

Sportlich sein und dabei einen Riesenspaß haben – die Rede ist von Schlittschuhlaufen! Schnappt euch eure Liebsten und ab zur nächsten Eissporthalle. Aber vorsichtig, verletzt euch nicht. ;-) 

5. Shoppen gehen 

Ihr wollt dem Wetter mit bunten Kleidungsstücken trotzen, aber habt keine Lust, durch die kalten Straßen zu hetzen? Dann auf zum nächsten Einkaufszentrum! Überdacht, im Warmen und in aller Seelenruhe durch das Gebäude schlendern, macht so richtig Spaß! 

6. Bücher lesen und Filme gucken

Diese Tage, an denen man die ganze Zeit in bequemen Kuschelsachen durchs Haus laufen kann, sind herrlich. Mach dir einen Tee, kuschle dich in eine warme Decke und dann ab aufs Sofa! Egal ob mit einem tollen Buch, einem spannenden Film oder deiner Lieblingsserie. Viel Spaß! 

Unternehmungen für kalte Tage

Beratersuche