12.06.2019

Vitamine – warum sie wichtig sind

Vitamine – jeder Mensch braucht sie, denn ohne sie können wir nicht leben. Die Bedeutung der Vitamine steckt übrigens schon in ihrem Namen, denn das lateinische Wort „vita“ heißt übersetzt „Leben“. Was Vitamine alles leisten und warum die unsichtbaren Stoffe so wichtig sind, erklären wir dir hier: 

Vitamine, was bewirken sie?

Vitamine werden für alle möglichen Stoffwechselvorgänge benötigt und erfüllen allerlei Aufgaben. Sie helfen dabei, Energie aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen zu gewinnen. Außerdem unterstützen sie den Aufbau von Hormonen, Zellen, Enzymen und Blutkörperchen und sind damit für ein starkes Immunsystem zuständig – sie halten uns gesund.

Wie unser Körper genügend Vitamine bekommt  

Insgesamt gibt es 13 Vitamine, die alle nach Buchstaben benannt sind. Und obwohl Vitamine so wichtig sind, kann unser Körper sie meist nicht selbst herstellen. Deshalb müssen wir sie ausreichend über die Nahrung zu uns nehmen. Wie du weißt, sind vor allem Obst und Gemüse wichtige Träger und versorgen uns mit allerhand Vitaminen. Dennoch gilt auch in diesem Fall: Ausnahmen bestätigen die Regel. Vitamin D beispielsweise kann unser Körper, nachdem wir es durch die Sonne aufgenommen haben, sogar selbst produzieren. Und auch Vitamin K und Vitamin B12 werden eigenständig in unserem Darm gebildet, allerdings nicht in ausreichender Menge. 

Vitamine in deinem CWP-Programm  

Anders als bei vielen anderen Abnehmprogrammen brauchst du bei CWP keine Nahrungsergänzungsmittel. All unsere Mahlzeitersatzprodukte enthalten nämlich genügend Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, um deinen Körper optimal zu versorgen. Das ist auch der Grund, wieso du während der Volldiät in Stufe 1 wirklich alle vier Mahlzeiten zu dir nehmen solltest. Wenn du dir dennoch einmal unsicher bist, findest du auf unserer Produktseite immer alle Inhaltsstoffe – und genaue Angaben darüber, wie viele Vitamine in den Produkten enthalten sind. Übrigens: Mit einer herkömmlichen Ernährung wird die empfohlene Tagesrate an Vitaminen oftmals nicht erreicht. Daher ist es umso wichtiger, auch in höheren Stufen angereicherte CWP-Mahlzeiten zu sich zu nehmen und so eine gute Grundversorgung sicherzustellen.


Vitamine – warum sie wichtig sind

Beratersuche