Was bedeutet GI?

Was bedeutet GI?

GI steht für „glykemischer Index“, auch „Glyx“ genannt. Er misst den Einfluss von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln auf Deinen Blutzuckerspiegel. Je höher der GI eines Nahrungsmittels, desto höher steigt Dein Blutzuckerspiegel an, wenn Du es zu dir nimmst. Die Auswirkung eines hohen GI ist allerdings von Mensch zu Mensch unterschiedlich stark.

Niedriger GI hilft beim Abnehmen

Du solltest, wenn Du Gewicht verlieren möchtest,  dennoch vor Allem auf Lebensmittel mit niedrigem GI zurückgreifen, weil Dein Körper bei hohem Blutzuckerspiegel viel Insulin produziert. Das führt dazu, dass er unter Anderem mehr Fett speichert. Einige Studien haben auch herausgefunden, dass Du schneller wieder Hunger verspürst, wenn du Nahrungsmittel mit hohem GI isst. Daher achtet Cambridge Weight Plan bei seinen Produkten und Rezepten auf einen niedrigen, oder zumindest mittleren GI.