Cremige Pilz-Hähnchenbrust

Cremige Pilz-Hähnchenbrust

  • Öl zum Anbraten
  • 100 g Maronenpilze, gehackt
  • 60 g fettarmer Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 Esslöffel gehackte Petersilie oder Schnittlauch
  • 2 x 150 g Hähnchenbrust
  • geriebene Schale von einer Zitrone
  • 200 g neue Kartoffeln
  • 160 g Lauch oder Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 160 g Kirschtomaten an der Rispe
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten

354 kcal
Fett: 7 g

Ballaststoffe: 5,3 g

Mittlerer GI

Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 200°C vor, Gas Stufe 6.
  2. Gib etwas Öl in eine Pfanne und stelle sie bei mittlerer Hitze auf den Herd. Wenn die Pfanne heiß ist, brate die Pilze bis sie zart und goldbraun sind.
  3. In einer Schüssel vermischst Du den Frischkäse, den Knoblauch, die Kräuter und die gebratenen Pilze und würzt mit etwas gemahlenem schwarzem Pfeffer.
  4. Schneide mit einem scharfen Messer einen tiefen Schlitz entlang der Seite jeder Hähnchenbrust, um eine Tasche zu formen. Fülle die Käse-Pilz-Mischung hinein.
  5. Lege jede Hähnchenbrust auf ein Blatt Alufolie. Würze sie leicht mit schwarzem Pfeffer und bestreue sie mit der Zitronenschale. Falte die Folie über die Oberseite zusammen, um ein Paket zu bilden, das die Kanten verschließt.
  6. Lege die Pakete auf ein Backblech legen und backe sie ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen, bis das Hähnchen durchgegart ist. Wenn Du möchtest, kannst Du die Päckchen für die letzten 5 Minuten auspacken, damit das Hähnchen gebräunt wird.
  7. Während das Hähnchen gart, kochst Du die neuen Kartoffeln und garst den Lauch oder die Zucchini. Die Tomaten legst Du auf die Rispe und backst sie 10-15 Minuten im Ofen oder stellst sie auf den heißen Grill.
  8. Serviere die heiße, in Scheiben geschnittene Hähnchenbrust mit den Kartoffeln, Tomaten und dem Lauch oder der Zucchini.

Tipp

Du kannst die gefüllte Hähnchenbrust mit Schaschlikspießen festigen, damit die Füllung während des Backens nicht rausläuft. Bitte nimm aber nur Holzstäbchen dafür.

Variationen

  • Anstelle von Pilzen kannst Du die Hähnchenbrust mit Frischkäse, gehackten Kräutern und getrockneten Tomaten (ohne Öl) füllen.
  • Serviere die Hähnchenbrust mit etwas Pesto garniert. Ein Teelöffel Pesto hat 23 kcal und 2 g Fett.