Gefrorene Früchte mit Schokoladensauce

Gefrorene Beeren mit weißer Schokolade

  • 300 g gemischte Beeren, z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, Erdbeeren
  • 40 g weiße Schokolade
  • 3 Esslöffel fettarmer Frischkäse

Zubereitung

  1. Verteile die Beeren auf einem großen Teller oder auf zwei Eisbecher. Stell sie für 20 Minuten in den Gefrierschrank, bis sie etwas gefroren, aber nicht fest sind.
  2. Kurz vor dem Servieren brichst Du die weiße Schokolade in Stücke und gibst sie in einer geeigneten Schale oder einem Krug in die Mikrowelle. Schmelze die Schokolade in der Mikrowelle (1 Minute auf hoher Stufe). Rühre dann den Frischkäse ein. Alternativ kannst Du die Schokolade auch im Wasserbad schmelzen. Lege sie dazu in eine hitzebeständige Schüssel, die Du in einen Topf Wasser bei kleiner Hitze auf den Herd stellst.
  3. Beträufle die gefrorenen Beeren mit der heißen weißen Schokoladensauce. 

Variation

  • Verwende 300 g frische Erdbeeren und serviere die Sauce separat als Dipp.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 3 Minuten
Einfrieren: 20 Minuten
Portionen: 4

190 kcal
Fett: 4,5 g

Ballaststoffe: 1,3 g